So profitiert Ihre Immobilie von der Sharing-Economy

Seit fünf Jahren wächst die Sharing-Economy in Deutschland unaufhaltsam an. Experten meinen, dass dieser Trend so weiter gehen wird. Immobilien-Investoren aufgepasst: Sie können sich die Sharing-Economy auf vielen Wegen zu Nutze machen!

So profitiert Ihre Immobilie von der Sharing-Economy (Foto: uberof202 ff)
So profitiert Ihre Immobilie von der Sharing-Economy (Foto: uberof202 ff)

Wie die Sharing-Economy Immobilien-Investoren hilft

Airbnb

“Neben Uber ist Airbnb eins der Musterbeispiele der Sharing-Economy,” erklärt Immobilienexperte Helmut Freitag. Jeder, der Platz in seiner Wohnung hat, kann mit Airbnb über Nacht zum Vermieter werden. Platformen wie Airbnb tragen auch sehr zur Urbanisierung der deutschen Städte bei.

Hier kann jeder sein Gästezimmer oder auch ein ganzes Apartment vermarkten. “Und das beste ist, dass Sie den Preis bestimmen,” fährt Helmut Freitag von der GREAT AG in Langenhagen bei Hannover fort.

We Go Luck

Wenn Sie eine Immobilie oder ein Zuhause im Blick haben, dann ist We Go Look eine gute Adresse. Ganz besonders wenn das Objekt Ihrer Begierde zu weit für einen schnellen Besuch entfernt ist.

Bei We Go Look arbeiten 20.000 Freelancer, die Objekte und Grundstücke inspizieren und darüber berichten. “Als Auftraggeber können Sie entweder spezifische Fragen stellen oder eine Vorlage anfragen. Der Bericht kann auch Fotos oder Videos beinhalten,” erklärt Helmut Freitag von der GREAT AG in Langenhagen bei Hannover.

Udemy

Brauchen Sie einen Immobilienmakler? Nicht wenn Sie Udemy benutzen. Die Online Plattform bietet Tausende Kurse, die man in seinem ganz eigenen Tempo fertigstellen kann. Hier kann man über fast alles etwas lernen. Egal ob Sie Anfänger oder bereits Experte sind, der Lernprozess hört nie auf.

Auch interessant: Ist der Immobilienmarkt für Bitcoin bereit?

Fiverr

“Sparen Sie sich die Mühe und Zeit,” rät Immobilienexperte Helmut Freitag von der German Real Estate Asset Trust AG bei Hannover. Die Website Fiverr verbindet Tausende Freischaffende und Kreative mit Auftraggebern aus der ganzen Welt. Wenn Sie etwas publizieren oder vermarkten wollen, lassen Sie das Design und die Texte von professionellen erstellen. Auf Fiverr gibt es nämlich fast jeden Service für bereits 5 Euro zu haben.

Die GREAT AG in Langenhagen bewertet den aktuellen Trends zur Sharing-Economy als sehr positiv und empfiehlt jedem Immobilien-Besitzer sich die modernen Tools zu Nutze zu machen.

Teilen Sie diesen Beitrag:

Ein Gedanke zu „So profitiert Ihre Immobilie von der Sharing-Economy“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.