Millennials achten beim Hauskauf auf diese 5 Dinge

Millennials lieben es zu analysieren und sehr informierte Entscheidungen über alles in ihrem Leben zu treffen. Beim Hauskauf achten sie auf diese 5 Dinge am meisten.

Millennials achten beim Hauskauf auf diese 5 Dinge (Foto: Andrew E. Larsen)
Millennials achten beim Hauskauf auf diese 5 Dinge (Foto: Andrew E. Larsen)

Millennials beim Hauskauf

Jede Gruppe von Millennials hat unterschiedliche Erwartungen an ihr Leben und sucht immer nach Einzigartigkeit. “Deshalb ist es wichtig zu verstehen, welche Funktionen junge Hauskäufer in ihrem zukünftigen Zuhause suchen,” erklärt Helmut Freitag, Immobilienexperte der GREAT AG in Langenhagen bei Hannover.

“Sie sollten sicherstellen, dass ihre Immobilie Millennial-gerecht präsentiert wird, insbesondere wenn sie Mieter langfristig halten möchten,” so Freitag.

Die Immobilienfirma German Real Estate Asset Trust AG bei Hannover hat deshalb eine kompakte Liste erstellt, die Ihnen als Vermieter und Verkäufer von Objekten dabei helfen soll, Millennials anzuziehen und zu behalten.

1.) Renovierte Badezimmer

Viele junge Hauskäufer kaufen und mieten mit einem kleinen Budget. Das bedeutet, dass der Kauf eines Hauses mit veralteten Badezimmern, die renoviert werden müssen, oft abschreckt.

Sehr interessant dazu: Barrierefreies Wohnen ist ein Muss für jede moderne Immobilie

2.) Renovierte und große Küchenbereiche

Dasselbe gilt für Küchen.

Es ist wichtig, dass Ihre Küche stilvoll und mit integrierten, smarten Geräten renoviert wurde, da dies wichtig für junge Hauskäufer ist. “Es liegt aktuell im Trend die Küche als Aufenthaltsraum und Wohnzimmer zu benutzen. Die Tage, an denen man zusammen vor dem Fernseher gegessen ist, sind vorbei,” erklärt Helmut Freitag, Vorstand der GREAT AG in Langenhagen.

3.) Smart Homes

Smart Homes haben die Immobilienwirtschaft erheblich beeinflusst und sind inzwischen ein Muss, wenn es darum geht Hauskäufer zu finden. Häuser mit smarten Features sind sehr attraktiv für Millennials und diese sind oft sogar dazu bereit, einen höheren Preis für diese Häuser zu zahlen.

4.) Ein eigener Arbeitsbereich

Immer mehr Millennials suchen nach einem Home Office, also auch Jobs, die keinen Bürobesuch erfordern. Häuser, die einen eigenen Arbeitsplatz haben, sind deshalb sehr attraktiv für Hauskäufer. Erstellen eines eigenen Arbeitsbereichs in einem Haus ist deshalb eine gute und günstige Möglichkeit, junge Hauskäufer für Ihr Haus zu gewinnen.

5.) Niedrige Wartungskosten

Millennials wollen vor allem eins: Alles inklusive und keine versteckten kosten. Sobald sich Ihre Käufer betrogen fühlen, ist es mit einer langfristigen, guten Beziehung zu ende. “Die meisten suchen deswegen nach einem Haus, das sehr wenig Wartung und Nebenkosten benötigt, erklärt Helmut Freitag.

Lesen Sie hier: Tipps für einen schnellen Kaufabschluss

Die GREAT AG unterstützt Hauseigentümer, die ihre Häuser auf moderne Standards upgraden. Mit diesen Tipps können Sie Ihre Immobilie schnell von der Konkurrenz abheben und sogar, mit guten Gewissen, etwas mehr pro Quadratmeter bezahlen.

Teilen Sie diesen Beitrag:

Ein Gedanke zu „Millennials achten beim Hauskauf auf diese 5 Dinge“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.