Verwandeln Sie Ihr Zuhause in ein Winterparadies

Draußen kann es kalt und grau sein, aber drinnen kuschelig und warm. Mit nur einer kleinen Investition und etwas Einfallsreichtum können Sie Ihr Zuhause in ein Winterparadies verwandeln.

Machen Sie Ihr Zuhause zu einem Winterparadies
Machen Sie Ihr Zuhause zu einem Winterparadies

Machen Sie Ihr Zuhause zu einem Winterparadies

Inspiriert von den Briten: Eingebaute Bücherregale können spießig wirken, aber zwei oder drei dicht nebeneinander angeordnete Einheiten können eine Wand fast ausfüllen, ohne das Budget zu sprengen.

“Packen Sie sie mit so vielen Büchern, wie Sie finden können – je voller, desto besser. Wenn Sie nicht genügend haben, informieren Sie sich über Garagenverkäufe, Secondhand-Läden und Bibliotheksverkäufe sind füllen Sie Ihre Regalwand auf,” erzählt Vorstand der GREAT AG Helmut Freitag

Ein Vintage-Teppich ist ideal, aber überzeugende Nachahmungen sind online zu einem Bruchteil des Preises erhältlich. Fügen Sie Ihren Bücherregalen Wandleuchten hinzu, um die Beleuchtung am Abend angenehm zu gestalten. Wenn möglich, flankieren Sie Ihren Sessel mit zwei Leselampen, die tief über die Arme geschwenkt werden.

Inspiriert aus Skandinavien: Große Fenster mit Blick auf den grauen Himmel, mit frischer weißer Farbe, weiß getünchtes Holz und helle, neutrale Möbel lassen selbst die düsteren Tage hell erscheinen. Diese Ästhetik ist definitiv modern und hat dennoch eine holzig-rustikale Note und eine direkte Verbindung zur Natur.

Ein ganz in Weiß gehaltenes Farbschema ist kompatibel mit fast allen Accessoires und kann mit wenigen Handgriffen erreicht werden. Für eine erstaunliche, aber erschwingliche Restrukturierung sollten Sie eine Wand (idealerweise um einen Kamin) mit kostengünstigen Kiefernbrettern bedecken. Sie können diese horizontal oder vertikal anbringen und dann weiß streichen. Füllen Sie Unregelmäßigkeiten und kleine Lücken zwischen den Brettern – sie geben Ihnen den modernen, holzigen Touch, der diese Räume unvergesslich macht.

Lesen Sie auch: Ein älteres Haus kaufen: Die Vorteile im Überblick

Ein Stapel massiver Bodenkissen oder Brettspiele fördern dazu ein entspanntes Zusammensein am Feuer. Für die Beleuchtung machen übergroße Papierlaternen, die an einer einfachen steckbaren Pendelleuchte angebracht sind, ein skandinavisches Statement

Inspiriert vom Boho-Stil: Streichen Sie Räume mit einer kräftigen Farbe oder einem dunklen Erdton.

“Versuchen Sie auch, statt eines großen teuren Teppichs eine Mischung aus kleineren und kostengünstigeren Teppichen unterschiedlicher Stilrichtungen und Farben zu verwenden, um ein vielseitiges und entspanntes Gefühl zu erzielen,” erklärt Helmut Freitag von der German Real Estate Asset Trust AG in Langenhagen bei Hannover.

Dazu passt perfekt eine Galeriewand, die Ihrem Wohnzimmer eine wärmere Atmosphäre verleiht. Während typische Galerien, die nur aus gerahmter Kunst bestehen, tendenziell die Dekorationsnorm sind, können Sie durch die Integration eines breiteren Spektrums an Kunstarten den Look frisch und böhmisch halten.

“Hängen Sie Lehm- oder Holzstücke, Textilkunst, Papierskulpturen und sogar Wandanhaftungen an Ihre Wände, damit machen Sie Ihr Zuhause zu einem wahren Winterparadies,” so der Immobilienexperte Helmut Freitag von der GREAT AG bei Hannover.

Teilen Sie diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.